Mein neues Buchprojekt: Fernweh Peru!

Heute ist ein wunderbarer Tag. Ich habe ein neues Buch geschrieben und es ist fertig geworden! Ab sofort geht Fernweh Peru an den Start, ein digitaler Bildband mit 25 spannenden Reisegeschichten über Peru. Du kannst mein neues E-Book auf www.fernwehperu.de kaufen, dich für Peru inspirieren lassen oder in grenzenlosen Erinnerungen schwelgen. Mit deinem Kauf unterstützt du mich dabei, mein neues Buchprojekt drucken zu lassen. Vielleicht liegt dann Fernweh Peru schon Weihnachten 2018 unter dem Weihnachtsbaum ;)Weiterlesen

Cafés in Cusco: In diesen 5 Cafés findest du guten Kaffee, Tee und schnelles WLAN

Auf Reisen ist nichts kostbarer als Zeit. Zeit sich in ein schönes Café zu setzen, Postkarten zu schreiben, Reiseerlebnisse bei einer heißen Tasse einheimischen Kaffee oder Koka-Tee zu verarbeiten, im Reiseführer zu schmökern, einfach etwas abzuspannen oder mit gutem WLAN den nächsten Reisetag zu planen. Die Cafés von Cusco sind quasi zu meinem Büro geworden, ich habe sehr viele Cafés getestet und mittlerweile gehe ich nur noch zu einer Handvoll Cafés (genau 5), weil ich weiß, dass mich dort guter Kaffee, schnelles Internet und eine nette Atmosphäre erwartet.

Weiterlesen

Mein Tipp für Langzeitreisende: Kunstzentrum Sachaqa in San Roque de Cumbaza

Die letzten Wochen sind wie im Flug vergangen. Während meiner drei-wöchigen Reise durch Nordperu (Von Tarapoto über Moyobamba nach Chachapoyas) habe ich das Kunstzentrum Sachaqa von Trina und Daniel in San Roque de Cumbaza entdeckt. In diesem kleinen Dschungeldorf befindet sich auch die Chirapa Manta Ecolodge, wo ich mit meinen Freunden übernachtet habe. Daniel (Sacha Runa Adventures) war unser Tour-Guide und seine Frau Trina kümmert sich um das gut besuchte Kunstzentrum.Weiterlesen