Lokale Reiseagenturen in Peru

Viele von euch organisieren ihre Reisen auf eigene Faust und buchen Touren vor Ort. Ich bekomme aber auch viele Mails und Fragen, wie man denn Touren im Voraus buchen kann. Über welche Agentur geht sowas? | Von Deutschland aus oder über eine lokale Agentur in Peru? | Was gibt es zu beachten?

 

Auf dieser Seite möchte ich dir eine Übersicht geben, über Möglichkeiten, wie du deine Peru Rundreise oder einfach nur einzelne Touren buchen kannst.

 

Reisebüro und Co.

Das ist wohl eine der klassischsten Varianten seine Peru Reise zu buchen, über das Reisebüro des Vertrauens. Es kann nicht schaden, dort nach Flügen zu fragen aber in den seltensten Fällen wird man dort zwecks einer Fernreise nach Peru gut beraten, es sei denn, die Verkäuferin war zufälligerweise schon selbst mal in Peru. Besser noch, du wendest dich an einen Reiseveranstalter, bzw. Südamerika-Spezialisten, die sind vielmehr auf bestimmte Länder dieser Erde spezialisiert und die Verkäufer haben mehr Ahnung. Muss aber auch nicht immer der Fall sein.

 

Über eine Vermittlungsagentur

Wenn ich eine Fernreise in ein mir fremdes Land planen würde, dann würde ich das mittlerweile über eine Plattform wie Evaneos oder Fairaway machen. Der Vorteil ist: du wirst an eine lokale Reiseagentur vermittelt. Der Kontakt kommt mit lokalen Reiseexperten zustande, die sich bestens in Peru auskennen. Ich persönlich kenne einige lokale Agenturen in Peru, die so arbeiten und wo die Touren richtig gut laufen. Weiterer Vorteil: Du erhältst die Preise der lokalen Agentur, wohingegen die Vermittlungsagentur eine Provision erhält. Das ist günstiger als klassische Reiseveranstalter in Deutschland und fördert zudem den Austausch zur lokalen Agentur in Peru.

 

Jetzt fragst du dich vielleicht: Warum über eine Vermittlungsagentur buchen, wenn man sich auch direkt an eine lokale Agentur wenden kann? Ganz einfach: Du hast viel mehr Sicherheiten. Die Zahlung findet auf ein deutsches Bankkonto statt und das ist natürlich sicherer und günstiger als nach Peru zu überweisen. Vergleiche doch einfach mal Touren und Rundreisen bei Fairaway und Evaneos. Ich kenne beide Agenturen persönlich und halte viel auf dieses innovative Konzept der Reiseplanung.

 

Ebenfalls interessant für Reisende, die nach einer klassischen Reiseagentur in Deutschland suchen, ist der Reiseveranstalter JOVENTOUR – eine Agentur des Vertrauens hier in Deutschland. JOVENTOUR ist Spezialist für Lateinamerika-Reisen und besonders spannend finde ich die Linienbusreisen durch Peru und andere Länder Südamerikas.

 

Bei lokalen Reiseagenturen in Peru

Ich selbst habe bei lokalen Agenturen in Peru gearbeitet. Es spricht nichts dagegen, dich mit deiner Reisebuchung an eine lokale Reiseagentur zu wenden, dort bekommst du auf alle Fälle bessere Preise als in Deutschland. Die Zahlungen finden meist via Paypal statt, die Überweisung auf ein peruanische Bankkonto kann sehr teuer sein. Ansonsten bieten einige Veranstalter auch eine Überweisung mit Western Union oder neue Zahlungsplattformen (es kann nie schaden, sich nach neuen Möglichkeiten zu erkundigen) an. Wenn du eine Tour im Voraus buchst, muss meist 50% des Buchungsbetrags im Voraus gezahlt werden. Das ist auch gerechtfertigt, denn die Reiseagenturen müssen viele Leistungen wie Züge, Hotels, etc. im Voraus bezahlen und laufen sonst Gefahr, dass der Kunde nicht auftaucht.

 

Meine Empfehlungen für lokale Agenturen:

Go Get Peru: Ist eine lokale Reiseagentur aus Cusco, mit der du dir deine Wunschreise zusammen stellen lassen kannst. Von Exkursionen in Lima, Touren auf dem Titicaca See, Flüge über die Nasca-Linien, Ausflüge in das Heilige Tal der Inka, eine gebuchte Reise nach Machu Picchu oder Trekkings durch die peruanischen Anden – Go Get Peru bietet dir eine ausführliche Beratung (englisch), gute Preise und einen erstklassigen Service, wenn du erstmal vor Ort bist.

Einen besonderen Wert legt Go Get Peru auf Besuche bei einheimischen Gemeinden, wo man als Besucher tiefer in die peruanische Alltags-Kultur und Traditionen eintauchen kann.

 

Viva Peru Tours: Mit dieser Reiseagentur kannst du Touren in Cusco, das Heilige Tal, Machu Picchu und Trekking-Touren buchen. Gerade was Trekkings anbelangt, findest du hier günstigste Preise. Viele Reiseagenturen verkaufen Trekkings online viel teurer als vor Ort, das ist bei Viva Peru Tours nicht der Fall.

 

PHIMA Voyage: Ist eine deutschsprachige Reiseagentur, die sich auf Rundreisen durch den Norden von Peru spezialisiert hat.

 

Tourveranstalter für Trekkings in Peru

Ein Trekking nach Machu Picchu kannst du bei fast jeder Reiseagentur buchen. Die Frage ist nur, ob diese Agentur das Trekking auch organisiert, das ist nämlich in den selten der Fall. Deswegen wird es dann auch teurer, da die Agenturen eine Vermittlungsgebühr draufschlagen.

 

Trekkings buchen bei:

Llama Path (Trekkings nach Machu Picchu)
X-Treme Tourbulencia (Trekkings nach Machu Picchu)
Alpaca Expeditions (Trekkings nach Machu Picchu)
Chaska Tours (Trekkings nach Machu Picchu)

Viva Peru Tours
Chaski Peru Trek
Loki Travel

 

Teure Komfort-Trekkings:

Mountain Lodges of Peru
Andean Lodges
Explorandes

 

Spezielle Touren in Cusco & Heiliges Tal

In und rund um Cusco kannst du Touren bei folgenden Agenturen buchen:

Rafting: Mayuc
Biking-Touren: Loreto Tours
Stand-Up-Paddling: Sup Cusco
Kochkurse: Roof Top Kitchen
Bungee-Jumping: Action Valley
Schokoladen Workshop: Choco Museo
Zip-Lining & Klettern: Naturavive (Besitzer Sky Lodge)
Kulinarische Biking Touren: Tasting the Road

 

Touren in Tarapoto und Umgebung
Sacha Runa Adventures

 

Touren in Chachapoyas und Umgebung
Phima Voyage

 

Über deine Unterkunft oder Straßenreisebüros

Selbstverständlich kannst du Touren auch vor Ort über deine Unterkunft und Straßenreisebüros buchen. Bei einfachen Tagestouren ist das kein Problem, bei mehrtägigen Touren, solltest du versuchen, im Voraus zu buchen.

DER PERU REISEFÜHRER

Du möchtest quer durch Peru reisen? Hol dir unseren indviduellen Peru Reiseführer QUER DURCH PERU! Der 400 Seiten Reise-Guide im beinhaltet unser Wissen aus über 6 Jahren Leben, Arbeiten und Reisen in Peru. Es ist eine Fundgrube voller persönlicher Erfahrungen und Insidertipps von Einheimischen und Auswanderern, gehüllt in einem tollen Design und bestückt mit vielen Farbfotos, die zum „sich mal eben wegträumen“ einladen. Hol dir QUER DURCH PERU als Taschenbuch oder E-Book auf www.querdurchperu.de

Hola! Ich bin’s die Nora, das Gesicht hinter Info-Peru.

Ich habe über zwei Jahre bei lokalen Reiseagenturen in Cusco gearbeitet und bin schon viel durch Peru gereist. Für mich bedeutet dieses Land „Vielfalt“. Vielleicht ist es die peruanische Höhenluft, die mich zum Schreiben inspiriert – auf jeden Fall könnte ich mir nichts schöneres vorstellen.

 

Was glaubst du, wie sehr dich eine Reise nach Peru inspirieren kann?

Folge mir auf Facebook, Instagram und Twitter!

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Newsletter
Facebook
Instagram
Pinterest
Twitter