Der Sonntagsmarkt Pisac & Ruinen

Verpasse nicht den Sonntagsmarkt und die Ruinen in Pisac!

Wer sich in Cusco ein paar Tage länger aufhält und auch das Heilige Tal besuchen möchte, der sollte definitiv dem Sonntagsmarkt Pisac einen Besuch abstatten.

Von Cusco aus gibt es öffentliche Busse und sog. “collectivos” die nach Pisac fahren (ca. 3 – 6 Soles). Am besten du fährst mit dem Taxi zum jeweiligen Abfahrtsort und dann geht es auf nach Pisac. Genieße die einmalige Fahrt im öffentlichen Bus mit typisch peruanischer Musik. Die Fahrt dauert 50 Minuten und führt dich hinein ins Urubambatal. Dieses liegt etwas tiefer als Cusco, daher sind die Temperaturen auch etwas milder…

Am besten du besuchst Pisac an einem Sonntag, denn dann in Markttag. Viele Indigene kommen von außerhalb zum Sonntagsmarkt Pisac, um ihre Waren zu verkaufen. Ein quirliges und buntes Treiben, welches Einblick in das alltägliche Leben der Menschen gibt. Der perfekte Ort, um ein paar exotische Früchte zu probieren oder wie wäre es mit Chicha, dem traditionellen Maisbier der Inka?

Pisaq3 Pisaq7  41Pisaq2 - Kopie

In einem der In umliegenden Restaurants kannst du mittags lecker essen gehen und von den Balkons am Hauptplatz kannst du den Markt von oben beobachten. Neben den Sonntagsmarkt Pisac, findest du einen Kunsthandwerk- und Textilmarkt. Diesen findest du in Pisac täglich. Mit etwas Zeit findest du hier schöne Souvenirs, Kunsthandwerk, Silberschmuck, Alpakapullis und Decken zu einem besseren Preis wie in Cusco.

Wanderung zu den Inka-Ruinen von Pisac

Natürlich ist der Ort auch für seine Inka-Ruinen bekannt, die sich oberhalb des Dorfes auf einem Berghang befinden. Du hast die Möglichkeit zu den Ruinen zu wandern. Der Aufstieg ist aufgrund der Höhenlage etwas anstrengend aber machbar. Die Wanderung dauert ca. 1 – 1 1/2 Stunden. Du wirst mit tollen Ausblicken auf Pisac und den umliegenden Bergen und Tälern belohnt. Bei den Ruinen von Pisac angekommen, musst du einen Eintritt von 70 Soles zahlen. Dieser Eintritt gilt für weitere Ruinenkomplexe im Heiligen Tal. Ein Einzelticket gibt es nicht zu erwerben. Wenn du ebenfalls die Ruinenanlagen bei Cusco besichtigen möchtest, lohnt sich das komplette Touristen-Ticket (“boleto turistico”), welches du für 130 Soles in Cusco beim Hauptplatz oder an den Einlässen der Ruinen kaufen kannst. Du bist noch Student und hast den ISIC-Ausweis? Perfekt! Damit bekommst du auf das “boleto turistico” sowie dem Eintritt für Machu Picchu 50% Erlass.

IMG_2643

IMG_2596

IMG_2507

IMG_2585

Noch ein Tipp, wem der Aufstieg zu den Ruinen zu anstrengend ist, der kann sich ein Taxi nehmen, um per Straße zu den Ruinen zu gelangen. Entweder man verhandelt einen guten Preis, sodass der Taxifahrer auf einen warten und wieder zurück ins Dorf fährt oder man wandert die Strecke zurück zum Dorf, in ca. eine Stunde.

 

Weitere Ort solltest du ebenfalls im Heiligen Tal gesehen haben:

Die Inka-Stätte Ollantaytambo + zwei weitere Geheimtipps
Die Sommerresidenz des Inka in Chinchero
Die kreisförmigen Terrassen von Moray + Salzterrassen Maras
Der grüne Garten Eden von Tipon + Meerschweinessen in Tipon
Der Inka-Tempel Sacsayhuaman, Qenqo und Templo de la Luna

Nora

Nora

Reiseautorin & Fotografin

 

Diesen Reiseblog schreibe ich für dich. Du findest auf diesen Seiten landesweite Reiseberichte, Vorschläge für Reiserouten, Planungshilfen und eine Fülle an Tipps für alles, was das Reiseherz begehrt: Dazu gehören lokale Reiseagenturen, Unterkünfte, Packlisten, Infos zum Thema Geld, Restaurant-Tipps, usw.

Neue Peru Poster!

Reise buchen mit Reiseagenturen meines Vertrauens:

Der beste Reiseführer für Peru:

Erinnere dich immer an Peru mit diesen Postern:

Peru Karte als A3 Poster

Für alle, die Peru lieben, ist dies das ideale Produkt. Lama, Panflöte, Mototaxi: Die Peru Karte vereint die schönsten Sehenswürdigkeiten und Eigenheiten des Andenlandes.

Machu Picchu als A3 Poster

Erinnerst du dich? Dieser Moment, als sich die Wolken lüfteten und Machu Picchu endlich vor deinen Augen auftauchte. Bilder sagen mehr als tausend Worte. Und deshalb habe ich diese Machu Picchu Grafik erstellt – damit die Erinnerung für immer bleibt.

Lama als A3 Poster

Lamas – wer liebt sie nicht? Das Lama erinnert uns an Peru und vor allem an die majestätischen Anden. Mit dieser Lama Grafik holst du dir ein Stück Peru nach Hause. Im Bild ist auch der Andenkondor zu sehen.

Dschungel als A3 Poster

Faultiere, Farne und tropische Vögel – der peruanische Dschungel ist ein faszinierender Lebensraum, den es zu entdecken gilt. Egal ob du schon dort warst oder deine Reise planst, mit dieser Illustration kannst du dich jederzeit in den Dschungel träumen.

Du planst deine Reise nach Peru?

Unser Peru Reiseführer QUER DURCH PERU ist der ideale Reisebegleiter, steckt voller Inspirationen und hilft dir, deine Peru Reise von A bis Z zu planen.

Lass dich inspirieren von unseren Routenvorschlägen, Geheimtipps peruanischer Locals und starte deine Reise in eines der faszinierendsten Länder Lateinamerikas!

Hinterlasse einen Kommentar!

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Peruanische Küche - 11 Gerichte, die du in Peru probiert haben musst - a daily travel mate - […] Seit jeher brachte das Heilige Tal überlebenswichtige Nahrung hervor. Hunger leiden musste hier niemand, ganz im Gegenteil. Am Sonntag…
  2. Peruanische Küche - 11 Gerichte, die du in Peru probiert haben musst | Der Reise- und Wanderblog für Familien - […] Seit jeher brachte das Heilige Tal überlebenswichtige Nahrung hervor. Hunger leiden musste hier niemand, ganz im Gegenteil. Am Sonntag…
  3. Das Heilige Tal in Peru - Adventureluap - […] Auch der Markt von Pisac an der Plaza de Armas ist äußerst beliebt. Die Stände werden jeden Dienstag, Donnerstag…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Beitrag: