Spanisch online lernen: Tools & Ressourcen

Du möchtest Spanisch lernen für deine bevorstehende Reise? Oder du planst einen längeren Aufenthalt in Südamerika? Dann möchte ich heute meine besten Tipps zum Thema „Spanisch online lernen“ mit dir teilen.

Auf meiner Seite findest du eine Übersicht von wertvollen Seiten im Internet, Apps und Online Spanisch Kursen. Speicher‘ dir meine Seite gut ab, damit du jederzeit darauf zurückgreifen kannst und teile sie mit deinen Reisegefährten.

Spanisch lernen – der klassische Weg: 2011 ist mein Vater noch zur Volkshochschule gegangen, um sich auf seine Reise nach Südamerika vorzubereiten. Die Dozentin war eine Deutsche, die Spanisch gelernt hat, Spanisch war also nicht ihre Muttersprache. Für die 4-wöchige Rundreise war der Spanisch Kurs an der Volkshochschule in Ordnung, aber viel hängen geblieben ist jedoch nicht und mein Vater hatte auch Schwierigkeiten, das Spanisch der Peruaner zu verstehen.

Spanisch online lernen: Die Vorteile

Der große Vorteil, wenn du Spanisch online lernen möchtest: Du kannst rechtzeitig damit beginnen. Du bist an keine Termine von Spanisch Kursen an der Volkshochschule gebunden. Wenn du heute beschließt, dass du in sechs Monaten nach Südamerika reist, dann kannst du noch heute beginnen und zwar bequem von Zuhause aus. Gerade in Zeiten der Pandemie kann es sein, dass Sprachkurse an Volkshochschulen geschlossen sind. Online Spanisch Kurse werden immer beliebter und die technischen Barrieren sind längst überwunden.

Spanisch kostenlos lernen

Als erstes möchte ich dir ein paar Möglichkeiten nennen, wie du Spanisch möglichst kostenfrei lernen kannst.

Spanisch Grundwortschatz für die Reise: Einen Spanisch Grundwortschatz für deine Reise nach Südamerika findest du hier: Top 100 Spanisch Vokabeln. Ich kann dir empfehlen: Kauf‘ dir ein Notizbuch und trage dir die wichtigen Vokabeln und Redewendungen in dein Büchlein ein. Durch das Übertragen der Vokabeln speicherst du sie gleich etwas in deinem Gedächtnis ab und hast sie griffbereit, wenn du unterwegs bist.

Pons Online-Wörterbuch: Pons ist einer der führenden Verlage für Wörterbücher und Sprach-Lehrbücher. Ich persönlich benutze sehr gern das Online-Wörterbuch von Pons auf www.pons.com. Hier kann ich nicht nur einfach Wörter nachschlagen, sondern auch nach Redewendungen und kurzen Sätzen suchen. Pons besitzt auch Apps fürs iPhone und Android und ist somit perfekt für unterwegs. Parallel dazu kannst du dir Notizen in deinem Notizbuch machen.

Browser Add-Ons: Hier ein ziemlich guter Tipp, der dir das Spanisch online lernen sehr vereinfachen wird, sind Browser Add-Ons. Ich benutze beispielsweise für meinen Chrome-Browser das Google Dictionary Add-On. Das ist ein integriertes Wörterbuch. Ich markiere im Text einfach ein Wort, klicke auf das Wörterbuch in der Tool-Bar und dann öffnet sich ein Fenster. Es erscheint nicht nur eine Übersetzung, sondern auch eine Definition des Wortes. Äußerst praktisch. Für andere Browser gibt es diese Add-Ons genauso.

Deutsche Welle auf Spanisch: Die Deutsche Welle (DW) ist ein Sender für Deutsche, die im Ausland leben. Es gibt die DW auch auf Spanisch und das ist eine hervorragende Möglichkeit Nachrichten, Reportagen und Dokumentationen auf Spanisch zu sehen. Hier kommst du zur Mediathek.

Spanisch-Tandem finden: In der Facebook Gruppe Tandem Spanisch Deutsch Weltweit kannst du kostenlos einen Sprachtandem finden. Mit etwas Glück ist vielleicht sogar jemand aus Peru dabei? Per Chat oder Skype könnt ihr euch auf Deutsch und Spanisch unterhalten und lernt so die jeweils andere Sprache.

Reisevideos über Südamerika auf Spanisch: Du möchtest nicht einfach nur Spanisch lernen, sondern dich gleichzeitig auf deine Südamerika Reise einstimmen? Dann solltest du unbedingt bei Youtube nach „viaje sudamérica“ suchen. Dort findest du viele Reise-Vlogs von Spaniern und Südamerikanern, die durch Südamerika reisen und von ihrer Reise und Sehenswürdigkeiten berichten. Somit schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe: Du kannst Spanisch lernen und gleichzeitig lernst du vieles über Destinationen in Südamerika, über die südamerikanisch Kultur, das Essen und Ausflugsziele.

Wenn du abenteuerlustig und kontaktfreudig bist, reichen dir unter Umständen die kostenfreien Möglichkeiten, Spanisch online zu lernen. Intensiv wirst du Spanisch lernen, wenn du dann erstmal unterwegs bist und mit Einheimischen in Begegnung kommst. Auch ich habe Spanisch fließend gelernt, als ich in Peru gelebt habe.

Spanisch online lernen

Am besten lernst du Spanisch, indem du mit Einheimischen sprichst …

 

Kostenpflichtige Spanisch Online Kurse

Sicherheit und ein gutes Gefühl für die spanische Sprache kann dir ein Spanisch Online Kurs geben. Das sind die beliebtesten Online Sprachkurse, womit sich viele meiner Leser auf ihre Reise nach Südamerika vorbereitet haben.

Babbel: Die Online-Plattform Babbel ist mittlerweile die Anlaufstelle für diejenigen, die online eine Sprache lernen wollen. Ich habe selbst damit letztes Jahr mein Französisch aufgefrischt und habe pro Monat eine Gebühr von knapp zehn Euro bezahlt. Ich konnte den Sprachkurs dann auch wieder unkompliziert kündigen, nachdem ich meine Freunde in Frankreich besucht und ich den Kurs nicht mehr gebraucht habe. Man kann Babbel mobil nutzen und es gibt viele verschiedene Übungen, welche die Rechtschreibung, die Grammatik und das Vokabel-Wissen vertiefen sollen. Mir persönlich fehlt bei dieser Anwendung der Spaßfaktor. Man klickt sich halt so durch aber interessante Audios oder Videos sind Fehlanzeige. Dafür passt halt der Preis.

Spanisch online lernen

Das sind die besten Spanisch Online Kurse

 

Lingoda: Das Online-Unternehmen Lingoda bietet die Möglichkeit, Spanisch online mit einem Muttersprachler zu lernen. Es gibt verschiedene Pakete, die allesamt recht teuer sind. Unter 100 Euro pro Monat geht da eigentlich nichts. Man kann zwischen Kursen in der Gruppe wählen und Privatstunden mit dem Muttersprachler. Hinzu kommt ein personalisierter Lehrplan, Lernmaterial und ein Zertifikat (für den, ders brauch). Der Sprachunterricht findet via Skype statt, eine stabile Internetverbindung ist also Voraussetzungen. Wer mag kann bei Lingoda eine Gratis-Probestunde nehmen.

Lengalia: Die Seite Lengalia bietet eine Auswahl an Sprachkursen, Podcasts, Videos und Lerntools zu recht moderaten Preisen.

 

Weitere Tipps, wie du schnell Spanisch lernst

In diesem Artikel gebe ich dir weitere Tipps, wie du effektiv und schnell Spanisch lernen kannst.

Nora

Nora

Reiseautorin & Fotografin

 

Diesen Reiseblog schreibe ich für dich. Du findest auf diesen Seiten landesweite Reiseberichte, Vorschläge für Reiserouten, Planungshilfen und eine Fülle an Tipps für alles, was das Reiseherz begehrt: Dazu gehören lokale Reiseagenturen, Unterkünfte, Packlisten, Infos zum Thema Geld, Restaurant-Tipps, usw.

Lerne Spanisch vor deiner Reise:

Peru Kakao Tasse

Neue Peru Poster!

Reise buchen mit Reiseagenturen meines Vertrauens:

Der beste Reiseführer für Peru:

Lerne Spanisch in deinem Tempo

Erinnere dich immer an Peru mit diesen Postern:

Peru Karte als A3 Poster

Für alle, die Peru lieben, ist dies das ideale Produkt. Lama, Panflöte, Mototaxi: Die Peru Karte vereint die schönsten Sehenswürdigkeiten und Eigenheiten des Andenlandes.

Machu Picchu als A3 Poster

Erinnerst du dich? Dieser Moment, als sich die Wolken lüfteten und Machu Picchu endlich vor deinen Augen auftauchte. Bilder sagen mehr als tausend Worte. Und deshalb habe ich diese Machu Picchu Grafik erstellt – damit die Erinnerung für immer bleibt.

Lama als A3 Poster

Lamas – wer liebt sie nicht? Das Lama erinnert uns an Peru und vor allem an die majestätischen Anden. Mit dieser Lama Grafik holst du dir ein Stück Peru nach Hause. Im Bild ist auch der Andenkondor zu sehen.

Dschungel als A3 Poster

Faultiere, Farne und tropische Vögel – der peruanische Dschungel ist ein faszinierender Lebensraum, den es zu entdecken gilt. Egal ob du schon dort warst oder deine Reise planst, mit dieser Illustration kannst du dich jederzeit in den Dschungel träumen.

Du planst deine Reise nach Peru?

Unser Peru Reiseführer QUER DURCH PERU ist der ideale Reisebegleiter, steckt voller Inspirationen und hilft dir, deine Peru Reise von A bis Z zu planen.

Lass dich inspirieren von unseren Routenvorschlägen, Geheimtipps peruanischer Locals und starte deine Reise in eines der faszinierendsten Länder Lateinamerikas!

Hinterlasse einen Kommentar!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.