Mein Tipp: Die Chirapa Manta Ecolodge außerhalb von Tarapoto

Du reist nach Tarapoto und möchtest in einer Regenwald-Lodge direkt inmitten der Natur übernachten? Dann habe ich einen wunderbaren Tipp für dich! In der Chirapa Manta Ecolodge* erlebst du den Nebelwald von Tarapoto mit allen Sinnen und kannst von dort Ausflüge nach Tarapoto, zu umliegende Gemeinden und Natur-Attraktionen unternehmen.

 

Mehr Informationen, was man alles in Tarapoto machen kann, findest du in diesem Artikel: www.info-peru.de/tarapoto-und-umgebung-ein-paradies-in-nordperu

 

tarapoto_norden_peru_reise_lodge_regenwald_touren_san_martin_peru

 

Warum die Chirapa Manta Ecolodge?

Wenn ich nach Tarapoto reise, möchte ich unbedingt inmitten der Natur sein. Eine Übernachtung im quirligen Tarapoto hat mir bisher immer ausgereicht. Die wahre Schönheit Tarapotos liegt vor allem in seinen bergigen Nebelwäldern außerhalb. Dort kann man zu Wasserfällen wandern, in Flüssen baden gehen, zahlreiche Tier- und Pflanzenarten sehen, Kakao- und Kaffee-Plantagen besuchen sowie das gelassene Leben der kleinen Regenwalddörfer auf sich wirken lassen.

 

selva_tarapoto_peru_reise_touren_san_martin_flug_regenwald_wasserfa%cc%88lle

 

Vor meiner Reise habe ich im Internet nach Lodges außerhalb von Tarapoto gesucht. 2015 war ich zwei Nächte in der Puma Rinri Lodge*. Abgesehen davon, dass ich etwas neues kennen lernen wollte, ist die Puma Rinri Lodge etwas fürs höhere Reise-Budget.

 

Chirapa Manta Ecolodge 

Ich habe allerdings etwas für 40 Euro das Doppelzimmer gesucht und schließlich auch über booking.com* gefunden. Was mir sofort gefallen hat, dass die Chirapa Manta Ecolodge mitten im Regenwald an einem Fluss gelegen liegt, sehr gemütlich aussieht, vegetarische Speisen aus der Region angeboten werden, sowie Entspannungs-Möglichkeiten wie Massagen, Reiki und Naturpeelings aus Heilerde usw.

 

img_3997tarapoto_lodge_hotel_chirapa_manta_ecolodge_o%cc%88kolodge_san_roque

 

Für alle Yoga-Fans:
Die Chirapa Manta Ecolodge organisiert zu festen Terminen Yoga-Retreats und Workshops zum Thema. Oberhalb der Lodge-Anlage befindet sich ein Haus mit großer überdachter Terrasse, wo man umgeben von Bäumen und angenehm kühler Waldluft Yoga machen kann.

 

terrasse_tarapoto_lodge_hotel_chirapa_manta_ecolodge_o%cc%88kolodge_san_roque

 

Natur pur …

Am schönsten waren die Abende, die wir schwatzend in der Hängematte ausklingen ließen. Man starrt einfach nur in den dunklen Wald, lauscht dem Grillenkonzert und beobachtet, wie die Glühwürmchen näher kommen und sich wieder entfernen.

 

tisch_tarapoto_lodge_hotel_chirapa_manta_ecolodge_o%cc%88kolodge_san_roque

 

Verfügt die Chirapa Manta Ecolodge auch über Mehrbettzimmer?

Die Chirapa Manta Ecolodge verfügt auch über Mehrbettzimmer, die pro Nacht 60 Soles (rund 18 Euro) kosten, inklusive Frühstück.

 

 

Wie organisiert man am besten Touren?

Die Besitzerin Claudia hat mich direkt mit einer lokalen Reiseagentur aus dem zwei Kilometer entfernten San Roque de Cumbazo in Verbindung gesetzt. Der Name der Agentur lautet Sacha Runa Adventures und haben sich auf Öko- und Kulturtourismus in der Umgebung spezialisiert. Die Besitzer sind englischsprachig und führen die Touren auch selbst durch.

 

kakao_tour_tarapoto_peru_reise_touren_san_martin_flug_regenwald_wasserfa%cc%88lle

 

Ist es wirklich eine Ökolodge?

Nicht alle Lodges, die sich als Ökolodge bezeichnen, werden ihrem Namen gerecht. Chirapa Manta ist – soweit ich das beurteilen kann – eine Ökolodge durch und durch. Für das Lodge-Gelände wurde nur so viel Regenwald abgeholzt wie nötig, ansonsten sind die Lodges von Wald umgeben. Die Häuser sind aus regionalem Material wie Holz, Lehm und Stroh gebaut und selbst Glasflaschen wurden als Lichtspender in die Wände integriert. Im Bad befindet sich eine Trocken-Toilette, das ist erst einmal gewöhnungsbedürftig, allerdings gewöhnt man sich ganz schnell daran, sodass man irgendwann nur noch Vorteile darin sieht. Die Lodge schafft Arbeitsplätze für die Bewohner von San Roque und die Speisen sind mit regionalen Produkten zubereitet.

 

Köstliche Speisen aus regionalen Produkten

Während unserer Reise haben wir nirgends so gut gegessen wie in der Chirapa Manta Ecolodge. Zum Frühstück gab es frischgepressten Fruchtsaft, Crepes mit Obstsalat, selbstgemachtes Müsli (mit knuspriger Schokolade aus der Region) und Sirup aus Zuckerrohr. Der Kaffee stammt vom lokalen Produzenten Warmi.

 

Zum Mittag oder Abendessen gab es mit Gemüse gefüllte Yucas (Maniok), Tacachos (Bananen-Klöße) oder Cutachos (Erdnuss/Banane/Koriander-Klöße) mit Salat, Bohnen oder Gemüse-Omlett.

 

fru%cc%88hstu%cc%88ck_tarapoto_lodge_hotel_chirapa_manta_ecolodge_o%cc%88kolodge_san_roque_cumbazo-kopie

 

Die Abholung kann vom Busterminal oder vom Flughafen in Tarapoto organisiert werden. Kostet rund 50 Soles.

DER PERU REISEFÜHRER

NORA TEICHERT & ANNE PRINZ DE SERVÁN

Jetzt erhältlich als E-Book und Taschenbuch

www.querdurchperu.de

Du planst deine Reise nach Peru? Hol dir unseren individuellen Peru Reiseführer QUER DURCH PERU und plane deine Reise noch heute von A bis Z. QUER DURCH PERU ist der ideale Reisebegleiter, steckt voller Inspirationen und hilft dir bei der individuellen Reiseplanung. Lass dich begeistern von unseren Routenvorschlägen, Geheimtipps peruanischer Locals und starte deine Reise in eines der faszinierendsten Länder Lateinamerikas!

Hola, ich bin’s Nora.
Reiseautorin & Fotografin
Mehr über mich

Dieser Reiseblog ist für dich. Du findest auf diesen Seiten landesweite Reiseberichte, Vorschläge für Reiserouten, Planungshilfen und eine Fülle an Tipps für alles, was das Reiseherz begehrt: Dazu gehören lokale Reiseagenturen, Unterkünfte, Packlisten, Infos zum Thema Geld, Restaurant-Tipps, usw.

 

Alles, ja wirklich ALLES, was ich jemals geschrieben habe, findest du in meinem Archiv.

 

Folge mir auf Facebook, Instagram & Pinterest.

 

Buen viaje!

Dieser Blog ist für alle, die eine Reise nach Peru planen, die sich inspirieren lassen möchten von der Vielfalt, die Peru zu bieten hat, die einfach nur neugierig sind, Reiseberichte lesen möchten, oder für alle, die selbst schon in Peru waren und sich zurück versetzen wollen in eine Zeit, die so lebendig, so bunt, so erfüllt und so reich an Erlebnissen war. ~ Nora

Plane deine Reise mit der Montagspost aus Peru

Was erwartet dich?

✓ News aus Peru & vom Info-Peru-Blog
✓ Meine Tipps für Orte, peruanische Speisen & Unterkünfte
✓ Als Dankeschön: Gratis Ressourcen zum Download (Kostenliste & Packliste)
✓ Extra-Portion Fernweh
✓ Jederzeit kündbar

3 Kommentare
  • Linda

    27. Januar 2017 at 12:51 Antworten

    Hallo Nora,

    die Chirapa Manta Ecolodge hört sich traumhaft an. Leider finde ich nirgends die Möglichkeit, ein Bett im Mehrbettzimmer zu buche. Hast du vielleicht eine E-Mail-Adresse der Betreiber, damit ich dort einmal anfragen kann?

    Danke und liebe Grüße
    LInda

    • Nora

      27. Januar 2017 at 15:52 Antworten

      Hi Linda,

      Du findest die Chirapa Manta Lodge auch bei Facebook. Dort würde ich ihnen einfach mal schreiben. Kannst dich an Claudia oder Javier wenden :)

      Saludos aus Tarapoto,

      Nora

      • Linda

        30. Januar 2017 at 9:44 Antworten

        Vielen Dank :-)

Kommentar senden