Flora & Fauna Peru

Flora und Fauna in Peru

 

Die Flora & Fauna Peru ist je nach Klimazone in den einzelnen Teilen des Landes sehr verschieden:

 

Angefangen mit der Küstenregion: Aufgrund des sehr trockenen Klimas gibt es nicht viele natürliche Pflanzen in dieser Region bis auf Schilf, welches nach seltenen Regenfällen wächst. Durch die künstlich geschaffenen Oasen, die mit Flusswasser aus den Anden versorgt werden, gedeihen weiterhin Baumwolle, Zuckerrohr, Reis, Bananen, Avovado, Mango, Papaya und weitere Passionsfrüchte.

 

In den Anden sieht die Pflanzenwelt aufgrund der Höhenlagen und den damit verbundenen schwierigen Lebensbedingungen ganz anders aus. In extremen Höhen bis zur Schneegrenze von 5.000 Metern sind Trockengewächse wie spitzes Büschelgras oder das sogenannte “Edelweiß der Anden” vorzufinden. In mittleren Höhen gedeihen verschiedene Kakteenarten. Die vom Aussterben bedrohte Riesenbromelie Puya Raimondii befindet sich zum Beispiel in der Region Ancash. Die Australier brachten den Eucalyptus mit nach Peru, der nun in mittleren Höhen weit verbreitet ist. In den Tälern der Anden herrschen die perfekten Bedingungen für den Anbau von Getreide, Mais und unzähligen Katroffeln. Zahlreiche verschiedene Kräuter und Heilpflanzen stammen aus den Anden.

 

Auf dem Weg von den Anden in den Dschungel passiert man die Yungas, die Osthänge der Anden. Hier herrscht ein gemäßigtes tropisches Klima, der perfekte Ort für Orchideen, exotische Früchte, Kaffee, Cocasträuche und Tee.

 

Im Amazonastiefbecken befindet sich der immergrüne Sekundär-Regenwald.

 

Heilige Pflanze und heutige Nationalblume Perus ist die Cantuta.

photo by Nora Teichert

 

Fauna Peru: Ebenso zeichnet das Land eine enorm große Artenvielfalt an Tieren aus

An der Küste sind zahlreiche Seevögel, Möwen, Seeschwalben, Meerespelikane sowie Pinguine und Robben heimisch. Aufgrund des nährstoffreichen Planktons sind die Küstengewässer reich an verschiedenen Fischarten. In den Anden lebt der berühmte Kondor, als legendärer König der Lüfte. Lamas und Alpakas finden in den Höhen perfekte Lebensbedingungen vor. Im Dschungel sind Pumas, Jaguare, Papagein, Riesenotter, Affen, Tapire und Alligatoren. Perú zählt an die 1.800 verschiedene Vogelarten und es kommen ständig neue Arten hinzu.

 

Der Nationalvogel Perús ist der Rupicola Peruviana.

© hotshotsworldwide by fotolia.com

 

Nora

Nora

Reiseautorin & Fotografin

 

Diesen Reiseblog schreibe ich für dich. Du findest auf diesen Seiten landesweite Reiseberichte, Vorschläge für Reiserouten, Planungshilfen und eine Fülle an Tipps für alles, was das Reiseherz begehrt: Dazu gehören lokale Reiseagenturen, Unterkünfte, Packlisten, Infos zum Thema Geld, Restaurant-Tipps, usw.

Neue Peru Poster!

Reise buchen mit Reiseagenturen meines Vertrauens:

Der beste Reiseführer für Peru:

Erinnere dich immer an Peru mit diesen Postern:

Peru Karte als A3 Poster

Für alle, die Peru lieben, ist dies das ideale Produkt. Lama, Panflöte, Mototaxi: Die Peru Karte vereint die schönsten Sehenswürdigkeiten und Eigenheiten des Andenlandes.

Machu Picchu als A3 Poster

Erinnerst du dich? Dieser Moment, als sich die Wolken lüfteten und Machu Picchu endlich vor deinen Augen auftauchte. Bilder sagen mehr als tausend Worte. Und deshalb habe ich diese Machu Picchu Grafik erstellt – damit die Erinnerung für immer bleibt.

Lama als A3 Poster

Lamas – wer liebt sie nicht? Das Lama erinnert uns an Peru und vor allem an die majestätischen Anden. Mit dieser Lama Grafik holst du dir ein Stück Peru nach Hause. Im Bild ist auch der Andenkondor zu sehen.

Dschungel als A3 Poster

Faultiere, Farne und tropische Vögel – der peruanische Dschungel ist ein faszinierender Lebensraum, den es zu entdecken gilt. Egal ob du schon dort warst oder deine Reise planst, mit dieser Illustration kannst du dich jederzeit in den Dschungel träumen.

Du planst deine Reise nach Peru?

Unser Peru Reiseführer QUER DURCH PERU ist der ideale Reisebegleiter, steckt voller Inspirationen und hilft dir, deine Peru Reise von A bis Z zu planen.

Lass dich inspirieren von unseren Routenvorschlägen, Geheimtipps peruanischer Locals und starte deine Reise in eines der faszinierendsten Länder Lateinamerikas!

Teile diesen Beitrag: