Mit welchen Reisekosten muss ich in Peru rechnen?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Es hängt natürlich davon ab, was für ein Reisetyp du bist und welche Standards dir während einer Reise wichtig sind. Zur Orientierung führe ich die wichtigsten Reisekosten vor Ort auf, die während einer Peru-Reise anfallen. Beachte, dass es sich bei diesen Angaben lediglich um Erfahrungswerte handelt und diese Preise bei deiner Peru-Reise aufgrund von Preissteigerungen abweichen können.

Verpflegung

Hier kommst du auf alle Fälle auf deine Reisekosten. Auch wenn du Low-Budget reist, musst du dir die Köstlichkeiten des Landes nicht entgehen lassen und selbst Restaurantbesuche am Abend in etwas besseren Restaurants ist durch aus möglich. Hier eine Übersicht an Preisen:

– Eine Flasche Wasser = 1 Sol (0,28 Cents)
– Kaffee = ca. 7 Soles (2 Euro)
– Chicha Morada = ca. 5 Soles (1,4 Euro)
– Frischgepresster Obstsaft auf dem Markt (sehr zu empfehlen!) = 6 Soles (1,70 Euro)
– Mittagsmenü in einheimischen Restaurant  = ca. 8 Soles (2,25 Euro)
– Empanada (gefüllte Teigtasche als Snack) = ca. 6 Soles (1,70 Euro)
– Ceviche (typisches Fischgericht am Mittag) = ca. 25 Soles (7 Euro)
– Abendessen in touristischem Restaurant (ohne Wein oder Cocktails) = ca. 20 – 30 Soles (5,60 – 8,40 Euro)
– Bier (Cusquena) = ca. 10 Soles (2,80 Euro)
– Pisco Sour = ca. 15 Soles (4,20 Euro)

Unterkünfte

Bei den Unterkünften geht die Preisspanne weit auseinander und du findest so ziemlich alle Unterkunftsformen, die du dir vorstellen kannst. Ob Low-Budget, auf der Suche nach internationalen Hostelketten (meist Partyhostels), einheimisch-geführten Hostals oder Lodges, simplen 3* Hotels oder absoluten Luxusunterkünften mit Butler, Swimmingpool und Sauerstoffräumen – der Hotelmarkt in Perú hat alles zu bieten und zu wirklich jeden Preis (Beachte, die Preise sind nur grobe Richtlinien, die der Orientierung dienen und vor Ort, in Abhängigkeit von Hochsaison und speziellen Feiertagen, abweichen können:

– Hostel Mehrbettzimmer pro Nacht & Person = ca. 20 – 30 Soles (6 – 8 Euro)
– Hostel privates Doppelzimmer pro Nacht & Person = ca. 40 – 50 Soles (12 – 15 Euro)
– Hostal oder Pension privates Doppelzimmer pro Nacht & Person = ca. 70 – 100 Soles (20 – 28 Euro)
– einfaches 3* Hotel pro Nacht & Person = ca. 90 – 150 Soles (25 – 42 Euro)
– besseres 3* Hotel pro Nacht & Person = ca. 150 – 200 Soles (42 – 55 Euro)
– 4* Hotel pro Nach & Person = ca. 215 – 320 Soles (60 – 90 Euro)
– 5* Hotel pro Nacht & Person = ca. 430 –  (120 Euro – 500 Euro (und mehr))

Transport

– Nationale Flüge innerhalb Perú = ca. 180 – 360 Soles (50 – 100 Euro)
– (Sicherer) Bus Lima – Cusco = ca. 150 Soles (42 Euro)
– Bus Puno – Cusco = ca. 100 Soles (30 Euro)
– Taxifahrt Lima Flughafen – Unterkunft (Miraflores) = ca. 45 Soles (13 Euro)
– Taxifahrt Lima Zentrum = ca. 15 Soles (4,20 Euro)
– Taxifahrt Cusco Flughafen – Zentrum = ca. 10 Soles (2,80 Euro)
– Taxifahrt Cusco Zentrum = ca. 4 Soles (1,10 Euro)
– Zugfahrt nach Machu Picchu (hin- und zurück) = ca. 600 Soles (ca. 150 Euro)
– Busfahrt zu den Ruinen Machu Picchu (hin- und zurück) = ca. 70 Soles (20 Euro)

Eintritte

– Eintritt Machu Picchu = 126 Soles (35 Euro)
– Eintritt Machu Picchu mit Huaya Picchu = 150 Soles (42 Euro)
– Touristenkarte für Cusco und Heiliges Tal = 130 Soles (36 Euro)

Trinkgelder

– Trinkgeld im Restaurant = 10% des Rechnungsbetrags
– Trinkgeld für örtlichen Guide (Tagestour in Gruppe) = ca. 10 Soles (2,80 Euro)
– Trinkgeld für örtlichen Guide (Tagestour privat) = ca. 20 – 30 Soles (5,50 – 8,50 Euro)