View of the ancient Inca City of Machu Picchu. The 15-th century Inca site.'Lost city of the Incas'. Ruins of the Machu Picchu sanctuary. UNESCO World Heritage site.Peru

Neues E-Book: 77 Gründe, nach Peru zu reisen

Du reist nach Peru oder interessierst dich für Perus spannende Kultur?

 

Mein neues E-Book 77 Gründe nach Peru zu reisen ist eine Quelle der Vorfreude, ein wunderbarer Reisebegleiter für lange Flugreisen und Busfahrten sowie ein Nostalgieort, der dich auch nach deiner Zeit in Peru an dieses einzigartige Land erinnert. Du kannst mein E-Book bei Amazon kaufen. Du brauchst keinen Kindle (Lesegerät) um mein E-Book lesen zu können. Installiere dir einfach eine kostenlose Kindle-App auf dein Smartphone oder Tablet:

Für iPhone hier gratis App downloaden.
Für Android hier gratis App downloaden.

 

Das tolle ist, würde man mein E-Book drucken, wären es 233 Buchseiten aber da es digital ist, wiegt es dich 0 Gramm im Reisegepäck ;)

 

e-book_cover7

 

Gehe zu Amazon, dort kannst du direkt ins Buch schauen oder dir eine kostenlose Leseprobe herunterladen.

 

 

Warum „77 Gründe, nach Peru zu reisen“?

Über drei Jahre Peru gehen nicht spurlos an einem vorbei, sie machen einen sogar zum Geschichtenerzähler. Die Vielfalt an Inspirationen reicht von hundert Metern unter dem Meeresspiegel bis auf 6.768 Meter Höhe, zum Gipfel des höchsten Berges von Peru, dem Huascarán. Und natürlich darüber hinaus, das Universum eingeschlossen. Ich habe auf Info-Peru bereits so viel geschrieben über Peru, mir die Finger wund getippt, sogar schon einen erfolgreichen Reiseguide veröffentlicht, aber es fehlte noch an einer Reiselektüre, die sich tiefer mit Land und Leute, kuriosen Geschichten und Reiseberichten befasst. Nun habe ich meine jahrelangen Erlebnisse in diesem E-Book gebündelt – 77 Geschichten und Anekdoten über Peru, geschrieben auf spannende, bildhafte, humorvolle und anrührende Weise, sowie mit einigen Erkenntnissen gespickt.

 

Worum geht es?

Mach dir einen Überblick über meine 77 Gründe, nach Peru zu reisen im Inhaltsverzeichnis:

 

KAPITEL 1: Jede Reise beginnt mit einer Inspiration

GRUND 1: Weil Peru mehr ist als Machu Picchu, Panflöten und Lamas
GRUND 2: Weil sich auch Hollywood von Peru inspirieren ließ
GRUND 3: Weil Machu Picchu als ein Grund schon reichen dürfte
GRUND 4: Weil man in die Fußstapfen von Alexander von Humboldt treten kann

 

KAPITEL 2: Nächste Destination: Peru!

GRUND 5: Weil eine Reise nach Peru nicht teuer sein muss
GRUND 6: Weil Busfahren ein wahres Reiseerlebnis ist
GRUND 7: Weil Peru ohne Musik nur halb so schön wäre
GRUND 8: Weil Wetterlagen und Peruaner gleichermaßen temperamentvoll sind
GRUND 9: Weil man lernen muss, mit Gefahr umzugehen
GRUND 10: Weil man sich der Höhenkrankheit stellen sollte
GRUND 11: Weil Durchfall in Peru ein beliebtes Gesprächsthema ist
GRUND 12: Weil kleine Fauxpas beim Spanisch lernen dazu gehören
GRUND 13: Weil Fliegen in Peru nie langweilig wird
GRUND 14: Weil Heiratsanträge von Taxifahrern nicht auszuschließen sind
GRUND 15: Weil die Peruaner im Kino ihre Nationalhymne singen

 

KAPITEL 4: Von kleinen und großen Abenteuern

GRUND 16: Weil sich im Regenwald von Tarapoto Wasserfälle erkunden lassen
GRUND 17: Weil man in Huanchaco seine erste Welle surfen kann
GRUND 18: Weil man über die (außer)irdischen Nasca-Linien fliegen kann
GRUND 19: Weil kein Weg an der Hauptstadt Lima vorbei führt
GRUND 20: Weil Ayahuasca nationales Kulturerbe ist
GRUND 21: Weil das isolierte Iquitos charmant, chaotisch und exotisch ist
GRUND 22: Weil „Sexy Woman“ eine beliebte Sehenswürdigkeit ist
GRUND 23: Weil im Amazonas rosa Delfine schwimmen

 

KAPITEL 4: Peru zu Fuß oder auf dem Fahrrad entdecken

GRUND 24: Weil Peru das Land der “Höhenerkenntnisse” ist
GRUND 25: Weil Radfahren auf 3.700 Metern dramatisch schön ist
GRUND 26: Weil die Laguna 69 mit einem magischen Blau auf dich wartet
GRUND 27: Weil man den Salkantay Trek nach Machu Picchu wandern kann
GRUND 28: Weil eine Wanderung nach Maras atemberaubend ist
GRUND 29: Weil man auch per Mountainbike den Colca Canyon erkunden kann

 

KAPITEL 5: Alte Kulturen, Inka & Machu Picchu

GRUND 30: Weil man in Peru durch die Zeitgeschichte reisen kann
GRUND 31: Weil der Geist der Inka durch Cusco schleicht
GRUND 32: Weil Machu Picchu angeblich von Außerirdischen gebaut wurde
GRUND 33: Weil man in Sachen Storytelling viel von den Inka lernen kann
GRUND 34: Weil Quechua die Sprache der Menschen ist
GRUND 35: Weil die Inka-Tragödie 1532 in Cajamarca stattfand
GRUND 36: Weil die Inka mit Paititi ein letztes großes Geheimnis verbergen
GRUND 37: Weil man Leymebamba und die Felsgräber Revash besuchen kann

 

KAPITEL 6: Begegnungen der besonderen Art

GRUND 38: Weil jeder eine persönliche Geschichte mit Machu Picchu verbindet
GRUND 39: Weil es sich bei Chicha um “Spuckebier” handelt
GRUND 40: Weil man das Lama in seinem Heimatland besuchen sollte
GRUND 41: Weil Zeit in den Anden eine völlig neue Bedeutung bekommt
GRUND 42: Weil Kokablätter das „Aspirin der Anden“ sind
GRUND 43: Weil man über Pachamama, Pa’qos und Opfergaben lernt
GRUND 44: Weil unser Schicksal in den Händen eines Affen liegt
GRUND 45: Weil Frauen in traditioneller Kleidung Fußball spielen
GRUND 46: Weil das Wort „Gringo“ nicht böse gemeint ist

 

KAPITEL 7: Kulinarische Höhenflüge

GRUND 47: Weil Peru ein Schlaraffenland für Feinschmecker ist
GRUND 48: Weil sich allein für Ceviche eine Reise lohnt
GRUND 49: Weil Meerschweinchen in Peru auf dem Teller landen
GRUND 50: Weil Lima mit kulinarischen Touren lockt
GRUND 51: Weil Pisco Sour der köstlichste Cocktail der Welt ist
GRUND 52: Weil man eine geheime Foodie-Tour durch Cusco machen kann
GRUND 53: Weil Quinoa das Wunderkorn der Inka ist
GRUND 54: Weil ein Keks namens Alfajor süchtig macht
GRUND 55: Weil Inca Kola das peruanische Pendant zur Coca Cola ist
GRUND 56: Weil Picarones und Pie de Limón kulinarische Herzen verzaubern
GRUND 57: Weil man lernt, Fruchtsäfte aus der Tüte zu trinken

 

KAPITEL 8: Que viva la fiesta! Es lebe das Fest!

GRUND 58: Weil die Peruaner das LEBEN und das FEIERN groß schreiben
GRUND 59: Weil Paucartambo als das “Peruanische Oktoberfest” gilt
GRUND 60: Weil Cusco eine Stadt ist, die niemals schläft
GRUND 61: Weil man einmal in seinem Leben Salsa tanzen sollte
GRUND 62: Weil Weihnachten das Fest der Feuerwerke ist
GRUND 63: Weil Cusco von einem Erdbebenheiligen beschützt wird
GRUND 64: Weil Ukukus mystische Bärenmenschen sind
GRUND 65: Weil man Karfreitag mit einem 12-Gänge-Menü zelebriert

 

KAPITEL 9: Magisches Land

GRUND 66: Weil die Puma Rinri Lodge eine Urwaldperle ist
GRUND 67: Weil Kuelap als “Machu Picchu des Nordens” bezeichnet wird
GRUND 68: Weil in den Anden der Sternenhimmel heller leuchtet
GRUND 69: Weil die Gocta Lodge ein wahres Erlebnis ist
GRUND 70: Weil das Wort “Titicaca” andere Menschen zum Lachen bringt
GRUND 71: Weil das Altiplano mit einer legendären Bahnfahrt lockt
GRUND 72: Weil in Arequipa 300 Tage im Jahr die Sonne scheint
GRUND 73: Weil das Heilige Tal der Inka zum Verweilen einlädt

 

KAPITEL 10: Von Erinnerungen, Erkenntnissen und Fernweh

GRUND 74: Weil man in Peru endlich mal zu spät kommen darf
GRUND 75: Weil Peru ein Paradies für Kunsthandwerk und Schmuck ist
GRUND 76: Weil dein wahres Ich in Peru auf dich wartet
GRUND 77: Weil man Peru-Fernweh in den Griff bekommt

 

ANHANG: Was Noras Leser sagen

 

Beitragsfoto Machu Picchu: © Mariusz Prusaczyk / Fotolia.com

e-book_cover7

Jetzt kaufen bei:

amazon-logo-png

77 Gründe, nach Peru zu reisen

NORA TEICHERT

Facebook
Twitter
Pinterest
Instagram
Newsletter

Welche Vorstellung hast du von Peru? Abgesehen von Machu Picchu, was siehst du noch? Mein neues E-Book „77 Gründe, nach Peru zu reisen“ ist eine humorvolle Hommage an Peru als vielfältiges Reiseland, welches neben seinem Besucherliebling Machu Picchu reichlich mehr zu bieten hat. Wer tiefer in das unbekannte Peru eintauchen oder in Erinnerungen schwelgen möchte, der findet in dieser Lektüre viele kostbare „Aha-Momente“. Es geht um rosa Delfine, mystische Bärenmenschen, Ayahuasca, das eigene Bauchgefühl, Lamas und Alpakas, Radfahren auf 3.700 Metern, Kokablätter und Opfergaben, Surfen im Pazifik, magische Begegnungen, Bahnfahrten durch Perus Altiplano, tosende Wasserfälle – natürlich geht es um Machu Picchu, Cusco und die Inka –, um Ceviche, Chicha und Pisco Sour, um Erkenntnisse in der Ferne und so vieles mehr …

ÜBER DIE AUTORIN

nora

Hola! Ich bin’s die Nora, das Gesicht hinter Info-Peru.

Ich habe über zwei Jahre bei lokalen Reiseagenturen in Cusco gearbeitet und bin schon viel durch Peru gereist. Für mich bedeutet dieses Land „Vielfalt“. Vielleicht ist es die peruanische Höhenluft, die mich zum Schreiben inspiriert – auf jeden Fall könnte ich mir nichts schöneres vorstellen.

Was glaubst du, wie sehr dich eine Reise nach Peru inspirieren kann?

Folge mir auf Facebook, Instagram und Pinterest!

1 Kommentar
  • Nord-Peru Reisen

    13. Oktober 2016 at 16:45 Antworten

    Ich habe Noras E-Book verschlungen. Ihre Schreibweise ist spannend und man spürt förmlich ihre Liebe zu Peru. Ob Ihr plant, nach Peru zu reisen, oder nur von Peru träumen wollt, „77 Gründe nach Peru zu reisen“ ist genau das Buch, das Ihr braucht !

Kommentar senden

*

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Newsletter
Facebook
Instagram
Pinterest
Twitter